Über uns

Im Jahr 2000 gründete Jürgen Schneider die A.S. Création Tapetenstiftung.

"Als Gründer und langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender der A.S. Création Tapeten AG will ich der Branche, der ich meinen beruflichen Erfolg verdanke, etwas zurückgeben und gleichzeitig Kindern in schwierigen Verhältnissen helfen."

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt die Stiftung Ideen und konkrete Projekte, die zum einen Aufmerksamkeit für das Kulturgut Tapete schaffen und zum anderen junge Menschen in Not unterstützen.

juergen schneider (a.s. création).jpg

20 Jahre A.S. Création Tapetenstiftung

Seit Gründung im Jahr 2000 investierte die Tapetenstiftung mehr als

 

3 Mio. Euro 

in sinnvolle Projekte.

Tapeten

projekte

soziale

projekte

iStock-1023551840.jpg

7.000 Berufsschüler

 

kamen bisher in den Genuss unserer beliebten Tapetenschulungen.

100.000 Lehrbücher

 

zum Thema Tapete und Tapetenverarbeitung hat die Stiftung entwickelt, produziert und kostenlos an Berufsschüler verteilt.

Multiethnic-children-in-a-circle-9506050

Allein seit 2009 stellte die Tapetenstiftung

600.000,- Euro

 

für benachteiligte Kinder und Jugendliche zur Verfügung.

 

Unsere Schwerpunkte lagen dabei in Russland, Weißrussland, Rumänien, Polen und Deutschland.

Aus unserer Satzung

Die A.S. Création Tapetenstiftung

fördert das Bewusstsein des kulturellen Werts und der kulturellen Bedeutung der Tapete sowie des Tapetendesigns und die Erforschung der Historie der Tapete

unterstützt die Forschung und die Entwicklung im Hinblick auf die Technik, das Material und die Umweltverträglichkeit der Tapetenherstellung

 

unterstützt die Ausbildung in den Bereichen des Tapetendesigns, der Tapetenherstellung und der Tapetenverarbeitung

 

fördert elternlose oder alleingelassene Kinder und Jugendliche sowie soziale und karitative Organisationen, die sich der Betreuung und der Erziehung elternloser und alleingelassener Kinder und Jugendlicher annehmen

Finanzierung

Unsere Einnahmen setzen sich hauptsächlich aus 2 Komponenten zusammen:

Zur Gründung der A.S. Création Tapetenstiftung im Jahr 2000 stiftete Jürgen Schneider 150.000 A.S. Création-Aktien aus seinem Privatvermögen. 2008 kaufte die Stiftung weitere 20.0000 A.S.-Aktien hinzu. Somit speist sich der Löwenanteil unserer Einnahmen aus den Dividendenzahlungen der A.S. Création Tapeten AG.

Hinzu kommen die großzügigen Spenden unserer zahlreichen Förderer.